Steht in Ihrer Familie oder Ihrem engsten Freundeskreis ein Erbfall bevor oder ist er vielleicht sogar schon eingetreten? In jedem Fall ist hier anwaltliche Beratung zu empfehlen.

Entscheidend ist, dass die Betroffenen einen kühlen Kopf behalten, wozu ich gerne beitragen werde.

 

Häufig vorkommende Fragestellungen:

  • Annahme der Erbschaft/ Ausschlagung
  • Berliner Testament
  • Beschränkung der Haftung
  • Erbrecht des Ehegatten
  • Erbschein
  • Erbvertrag
  • Gesetzliche/ gewillkürte Erbfolge
  • Nachlassinsolvenz
  • Pflichtteil
  • Testament
  • Testamentsvollstreckung
  • Verzicht

 

Ob ein Erbfall noch bevorsteht oder ein solcher bereits eingetreten ist, häufig ist eine vorbeugende anwaltliche Beratung sehr empfehlenswert. Zum Einen will ein möglicher Erblasser, dass sich hinsichtlich seines Vermögens seine persönlichen Wünsche nach seinem Tod auch erfüllen. Zum Anderen wollen mögliche Erben auch keine für sie nicht überschaubaren Risiken übernehmen, aber auch nicht ohne Weiteres auf das Erbe verzichten.